top of page
Suche
  • sarinariffel

Wedding Guide - Corona Edition

"Der frühe Vogel fängt den Wurm."


Aktuell ist es noch wichtiger rechtzeitig eure Wunsch-Dienstleister anzufragen.

JETZT für 2023/24 planen - Für Ende 2022 wird es schon eng.


Eine gute Reihenfolge:

  1. Datum festlegen (evtl. flexibel bleiben wegen der Location)

  2. Location anschauen und buchen

  3. Standesamt und Kirch anfragen

  4. Catering, Deko & Blumen auswählen

  5. FotografIn & VideografIn buchen

  6. SängerIn und Traurednerin anhörten und buchen

  7. Stylistin auswählen

Start der Planung im besten Fall 24 Monate vor dem Wunschdatum. Jedoch, mindestens 18 Monate. Somit habt ihr noch eine gute Auswahl an Dienstleistern und Locations.


Tipps:

  • Plant eure Hochzeit zwischen Mai und September, dann seid ihr auf der sicheren Seite, was mögliche Einschränkungen betrifft

  • Bucht einen etwas größeren Saal als notwenig, falls dann doch Abstandsregeln kommen.

  • Überlegt euch bei jedem Schritt einen Plan B. So, dass es ohne großen Aufwand und Verlust möglich ist, aus einer großen Hotel-Hochzeit eine kleine Gartenhochzeit zu zaubern.




20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page